Apple iPhoneNach langen quälenden Wochen habe ich mich nun doch endlich durch gerungen und mir ein iPhone, als Ersatz für mein defektes Sony Ericsson, zu gelegt. Bei der Wahl, ob es ein 8GB oder ein 16GB Model wird, hat Schluss endlich der Preis entschieden, denn 499,- Euro war und bin ich nicht bereit dafür zur Zeit auszugeben.

Also bin ich jetzt stolzer Besitzer eines 8GB iPhone’s, und war kaum überrascht, das die Aktivierung über iTunes schnell und ohne Probleme funktionierte. Zwar hatte ich noch die ältere Firmware 1.1.2 auf dem iPhone, ein Update auf 1.1.4 verlief aber Erwartungsgemäß unspektakulär.

Nach dem ich nun ein aktuelles iPhone mit fast voll aufgeladenem Akku hatte begann ich zuerst Mail zu konfigurieren. Ich richtete einen Account zu meinem IMAP und SMTP Server bei meinem Provider ein, und kaum hatte ich die Konfiguration beendet hatte ich auch schon die ersten Emails zum lesen auf dem Display. It’s not a Trick, it’s an Apple 😉 !

Nun folgte natürlich der Ultimative Test: Email schreiben und versenden auf dem iPhone. Intuitiv bewegte sich mein Zeigefinger über das Display und wählte aus den zuvor Synchronisierten Kontakten meinen ersten Empfänger aus und tippte über die „Tastatur“ die Nachricht ein bevor ich die erste Email versendete. Dank der identischen Geräusche ( iPhone <=> Mac ) hatte ich schon fast das Gefühl ich sitze vor meinem „alten“ PowerMac zu Hause 🙂 .

Nächster wichtiger Punkt: Safari

Er funktioniert einfach und die Internet Seiten sehen auch wie solche aus. Vor allem die Möglichkeit einzelne Bereiche heranzuzoomen oder die Ansicht durch quer halten des iPhone auf Breitbild zu sehen ist genial. Und auch die Ladezeiten mit EDGE sind vollkommen ausreichend, wenn man bedenkt, das es sich um ein Mobiles Gerät handelt, das in der Hosentasche verschwinden kann, und kein klobiges High-End Notebook mit Highspeed Internetanschluss ist. Und wem es doch mal zu langsam ist, der kann ja einen die vielen HotSpots nutzen und über WLAN ins Internet gehen, was ich allerdings noch nicht ausprobiert habe.