Das Jahr 2010 wird mein Jahr der Modellbahn werden, so zumindest lautet der Sylvester Vorsatz. Der Anfang ist bereits getätigt, der Platz im Keller ist ausgesucht, und ein entsprechendes Grundgerüst ist ebenfalls schon gebaut und aufgestellt. Jetzt geht es an die Gleisplanung mit dem Programm WinTrack -leider noch in der 6er Version- und ich bin überrascht, wie viel/wenig auf eine Grundfläche von 5,34m2 passt. Die größere Herausforderung wird es sein, die Wünsche und Vorstellungen von meinem Schwiegervater und mir in diesem Gemeinschaftsprojekt unter einen Hut zu bekommen.

Folgende Eckpunkte sollen auf der Anlage umgesetzt werden:

  • Schattenbahnhof
  • ein Hauptbahnhof
  • ein BW
  • (ein Nebenbahnhof)
  • Steuerung später über PC

Zum Einsatz kommt als Gleismaterial die C-Gleise von Märklin und zur Steuerung ist bereits eine ControllStation der ersten Generation vorhanden. Für Vorschläge und Anregungen sind wir immer offen und dankbar. Ich werde in den nächsten Tagen noch eine Skizze von unserem Grundgerüst hier hinzufügen, so dass Ihr euch ein Bild machen könnt. Und für diejenigen, die sich firm im Umgang mit WinTrack fühlen, werde ich noch unser Grundgerüst als WinTrack File hier zur Verfügung stellen. Aber das alles später 😀