CryptX

CryptX Logo

CryptX ist mein zweites Plugin für WordPress, und soll die verlinkten Email Adressen (mailto:…) vor Spider verstecken. Das ganze sollte allerdings so geschehen, dass bei der Bearbeitung der Inhalte die Email Adressen unverändert bleiben. Über die Einstellungen lässt sich einstellen, ob das verstecken der Emails mittels javascript oder mittels UNICODE geschehen soll. Ebenso lässt sich das ‘@’ Zeichen und die Punkte im Link durch selbstdefinierte Zeichen ersetzen. Standard mässig, wird das ‘@’ durch ‘ [at] ‘ und die Punkte durch ‘ [dot] ‘ ersetzt. Der Link für die Email kann aber auch als definierter Text oder als ein Bild dargestellt werden.

Da CryptX in meiner Freizeit entwickelt und gepatched wird, würde ich mich freuen, – sofern Ihnen CryptX gefällt – wenn Sie mich mit einer kleinen freiwilligen Spende unterstützen würden.

Download

Die aktuelle Version bekommt ihr direkt aus dem Repository von WordPress.org.

Sprachdateien

ToDo

Warten auf Feedback und wünsche.

127 Gedanken zu „CryptX

  1. Chris

    Hallo Ralf,

    ich habe ein interessantes Phänomen: Im Backend-Editor lässt sich die Checkbox zur Deaktivierung einer bestimmten Seite zwar klicken, aber nicht speichern.

    Woran kann das liegen? Am Theme/Template selbst?

    Beste Grüße,
    Chris

    Antworten
    1. Ralf Artikelautor

      Hallo Chris,

      erstmal danke für Deinen Kommentar. Ich konnte das von Dir beschriebene Phänomen leider auf keiner meiner WordPress Installationen nachstellen. Ich vermute, dass es wirklich an Theme, bzw. an einem anderen Plugin, liegt, was ich aber alleine mit meiner Glaskugel nicht feststellen kann.

      Gruß
      Ralf

      Antworten
  2. Pingback: WordPress im Feuerwehreinsatz (4) | LFV-BlogLFV-Blog

  3. Pingback: Moving up to Wordpress 3.8

  4. Pingback: WordPress Plugins w/ Special Guest Dave Jackson, Holiday Displays, Product Comparison

  5. silvinagreta

    Hello Ralf,
    Great plugin. Just one question: I use the replace ‘@’ method. The plugin changes the mail address, but it still shows up as a link on the blog. Is there a way to not have the mail address show up as a link but as plain text?
    Maybe I am overlooking an option?
    Thanks!

    Antworten
  6. Lana

    Hallo Ralf,

    danke für das tolle Plugin! Für alle Mail-Links im Text funktioniert es bestens! Leider klappt es jedoch nicht im Widget Title. Die Mail-Links dort bleiben einfach unverschlüsselt. Geht es vielleicht doch irgendwie?..

    Danke!
    Lana

    Antworten
  7. Dennis

    Hallo Ralf,

    bin vor ein paar Tagen auf dein Plugin gestoßen und echt begeistert. Ich lasse auf einem Windows-Server die Email-Adressen als Bilder darstelle, im Firefox klappt das auch wunderbar. Nur wurde ich heute von einem Besucher darauf aufmerksam gemacht, dass die Bilder im Internet Explorer und Chrome nicht angezeigt werden. In den beiden anderen Browsern habe ich das gleiche Problem wie Edwin, aber wie gesagt nur in IE und Chrome.
    Hast du da eine Idee oder nen Workaround? Ich nutze die aktuelle Version 3.2.2 auf einem Windows Server 2003.

    Hier noch zwei Screenshots von FF und Chrome, da ich die Settings jetzt erst mal auf Textverschlüsselung umgestellt habe:
    Chrome: http://www.abload.de/img/chromeqyecb.jpg
    Firefox: http://www.abload.de/img/firefoxxuii3.jpg

    Danke schon mal für deine Hilfe!

    Gruß
    Dennis

    Antworten
  8. Stephan Claus

    Hallo und ein dickes DANKE! für dein tolles Plugin.

    Ich habe leider ein Problem, dass die angegebene Funktionalität mit der Übergabe einer css classe an die durch cryptx erzeugten Links nichts funktioniert, ein Beispiel gibt es hier: http://www.sozphil.uni-leipzig.de/cm/fakultat/

    Die Version ist aktuell (3.2.1), ich hatte es einmal als Netzwerkinstallation, einmal normal aktiviert, aber es gab keine Änderung – die Mailadresse wird per Unicode verschlüsselt, falls das etwas ausmachen sollte.

    Leider weiss ich nicht, wie ich dir noch genauere Infos zukommen lassen kann – hast du eventuell eine Lösung für mich?

    Viele Grüße
    stephan

    Antworten
    1. Ralf Artikelautor

      Hallo Stephan,

      erstmal danke für Deinen Kommentar. Es scheint da wirklich ein Problem zu geben. Ich werde mir das mal genauer anschauen und so bald wie möglich eine Fehlerfreie Version Online stellen.

      Ralf

      Antworten
    2. Ralf Artikelautor

      Hallo Stephan,

      Dein Problem mit den CSS Klassen sollte mit der Version 3.2.2 behoben sein.

      Bitte aktualisiere CryptX und über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

      Ralf

      Antworten
      1. Stephan

        Hallo Ralf,

        nun habe ich mich zu frueh gefreut – die Klasse, die ich bei den CryptX Einstellungen vergeben habe wird nun an _alle_ Links weitergeben und nicht nur an die von CryptX generierten.

        Hier muss das Plugin wohl noch einmal angepasst werden, oder kann ich da noch etwas machen?

        Viele Grüße
        stephan c.

        Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>