BSI Sicherheitsstudie über CMS

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Studie über die gängigsten Content Management Systeme (CMS) aus sicherheitstechnischer Sicht veröffentlicht. Unter anderem wurde WordPress, Typo3 und Joomla! unter die Lupe genommen.

Das PDF Dokument lässt sich auf folgender Seite des BSI herunterladen: BSI: Content Management System (CMS).

CryptX 3.2.4

Less than 24 hours after the release of version 3.2.3 already comes the version 3.2.4, where a „stupid“ mistake on my part is fixed.

I’m sorry. But I hope to have now found all the errors.

CryptX 3.2.3

The next bug-fixed version of my Wordpress plugin is online!

I fixed some minor bugs and added Wordpress Multisite support. Thanks for the feedback.

CryptX Review bei JohnOverall.com

Im Dezember 2012 wurden im Podcast von JohnOverall.com wieder einige Plugins in Augenschein genommen und bewertet. Aber warum erwähne ich das hier überhaupt? Weil diesmal sogar mein Wordpress Plugin CryptX auf dem Prüfstand war.

CryptX Review

Die Meinung von Dave Jackson, welcher als „Special Guest“ dabei war, hat mich sehr überrascht, aber im positiven Sinne. Von den 5 möglichen Punkten (Dragons) hat CryptX 5 erhalten. Aber nicht die Punkte haben mich so gefreut, sondern die positiven Worte die zum Plugin gesagt wurden. Hört euch den Podcast am besten selber an (ab Minute 14:25 geht es los).

Vielen dank an Dave Jackson und JohnOverall.com für diese Ehre!

Frühjahrsputz geht in die zweite Runde

Nachdem ich das Theme bereits geändert hatte, habe ich mich auf die Suche nach einem Theme gemacht, welches das Twitter Bootstrap Framework nutzt. Aber leider noch keines gefunden, also muss ich mich wohl oder übel doch mal hinsetzen und eins erstellen. Aber dazu vielleicht später mehr.

Aktuell habe ich mich mehr um das Backend gekümmert und bei den eingesetzten Plugins radikal aussortiert.

So mussten sich – für die Entwickler tut es mir auch Leid – etwa 13 Plugins verabschieden und 3 Plugins wurden ersetzt.

Zur Zeit werkeln hier noch 16 Plugins:

Vielen dank von hier aus an die entsprechenden Entwickler!